Ehrungen 2017

Der Verein möchte sich bei den langjährigen Mitgliedern bedanken.

Josef Herman ist seit 65 Jahren beim MGV „1872“ Lauterbach e.V. nun schon dabei als aktiver Sänger und er war stets immer dem Verein verbunden.
Er war von 1998 im Ausschuss tätig und bei den Festen immer beim Auf und Abbauen so wie beim Getränkeausschank dabei. Dies war für Ihn immer selbstverständlich.
Josef singt im ersten Tenor und das mit Begeisterung.

Lothar Mayer geb. 06.11.1941 trat am 26.11.1957 in den Männerchor (Frohsinn) ein.
Seine Stimme hört man beim ersten Bass.
In den 60 Jahren bekleidete er mehrere Ämter beim MGV.
Von 1961 bis 1965 war er Fahnenträger, so wie von 1963 bis 1965 Unterkassier.
Im Jahre 1966 übernahm er das Amt des Notenwarts, das er 25 Jahre innehatte.
1979 wurde er in den Ausschuss gewählt, dem er bis 2002 angehörte.
Weit über die Pflichten dieser Ämter hat sich Lothar für die Belange des Vereins eingesetzt, und ist immer noch eine wichtige Stütze im Männerchor.
Auch organisierte er viele Jahre den Arbeitsdienst bei Konzerten und Festen, wo ihn
seine Frau immer unterstützte.

Erich Mayer ist seit 60 Jahren Aktiv beim Männerchor dabei.
In all den Jahren ist er immer ein treuer Sänger gewesen.

Georg Kunz schaut auf 30 Jahre Gesang zurück. Er war von 1995 – 2005 Registerführer und  von 2011 bis 2017 im Ausschuss.
Bei den Festen und Konzerten war er immer mit dabei. Georg singt im zweiten Bass.

Jürgen Pfundstein  geb. am 11.06.1947, trat am 29.01.1987 in den Männerchor ein,  singt im ersten Tenor. Er ist ein hervorragender Sänger wie man bei seinen Soloeinlagen schon oft hören konnte.
Von 1988 bis 2005 ist er auch im Ausschuss vertreten gewesen.
Bei zahlreichen Festen und Veranstaltungen war er oft in der Küche gewesen.

Es gibt auch Passive Mitglieder bei denen wir gerne eine Ehrung machen, in diesem Jahr waren es:
Für 40. Jahre Georg Brucker, Wilhelm Klein, Familie Hildbrand.
Für 50. Jahre Edgar Borho, Horst Bardutzky.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.